Die letzten Wellen…

Das Pumptrack Bauteam braucht diese Woche nochmal Hilfe!

Erstmal vielen herzlichen DANK AN ALLE HELFER die letzte Woche dabei waren! Ihr habt unglaublich gut geholfen, mehr als wir träumen konnten…

Wo vor ein Paar Wochen noch nichts zu sehen war, ist jetzt eine ganz neue und spannende Welt entstanden: ein Wellenparadies!

Ende dieser Woche werden die letzten Wellen geformt und die Skill Area fertig gemacht, bevor die Grünflächen angepflanzt werden können.

Noch ein Paar WellenheldInnen werden gebraucht:

  • Donnerstag 20.09. von 13 bis 17 Uhr
  • Freitag 21.09. von 8 bis 17 Uhr

Wer am Freitag den ganzen Tag hilft, bekommt auch ein leckeres Mittagessen! Getränke und fröhliche Arbeitsatmosphäre sind garantiert für alle Helfer da 😉

Mitmachen?

Eine E-Mail an helfer@pumptrack-ulm.de oder ein SMS an 0176/93738333.

Wir freuen uns!

www.pumptrack-ulm.de/neuigkeiten/

 

Vielen Dank!

Das hätten Finn und ich heute morgen um 11:00 Uhr als wir alleine unten am Parkplatz standen nicht gedacht, dass noch so viele von euch zum Helfen kommen würden.

Dafür von Finn und mir ein herzliches Dankeschön! Euer Einsatz war Großartig und wir haben viele Stellen des Trails wieder richtig gut in Schuss gebracht.

Ein Dank geht auch an Kerstin Kögler, die uns heute die Getränke und Brezeln spendiert hat.

Bautermin 05.05.2018, 11:00 Uhr

Dieses Jahr ist schon einiges am SWU-Trail geschafft worden. Ihr seid in den Genuß neuer Tables und Sprünge gekommen. Jetzt dürfen alle, die den SWU-Trail nutzen, auch mal selbst zu Schaufel, Schubkarre, Spaten und Hammer greifen und uns am Samstag den 05.05. ab 11:00 Uhr tatkräftig unterstützen.

Auf dem Plan stehen folgende Arbeiten:

  • 2 unterschiedlich hohe Drops am Zielhang der Downhill
  • Ausbessern des Step-Ups und Richten der Umfahrung
  • Aufsammeln von Müll und Entsorgung
  • Neubau des Wallrides
  • Ausbessern der Anlieger und Strecken
  • Versetzten der Nutzungsregeln an den Start
  • Verbessern des Uphills zu Hütte
  • Bau von Sitzgelegenheiten bei der Hütte (falls genügend Baumaterial zur Verfügung)

Wir erwarten ein zahlreiches Erscheinen von euch allen, denn ohne Mithilfe lässt sich ein solches Projekt auf Dauer nicht am Leben halten.

Cheers
Das Trailteam

SWU-Trail für Bergwacht Übung gesperrt

Am Donnerstag den 18.05. müssen wir ab 19:00 Uhr abschnittsweise den SWU-Trail sperren, da dort die Bergwacht eine Streckenbegehung mit uns macht. Hierbei sollen Gefahrenstellen für die Rennen am Bikefestival erkannt und Bergungswege besprochen werden. Wir werden nicht den ganzen Trail sperren, erwarten aber, dass die gesperrten Teilstücke dann auch wirklich nicht befahren werden!

Trail Care Day am 01.04.

Hallo zusammen,

bitte nicht vergessen am Samstag 01.04. ist Trail Care Day am SWU-Trail. Wäre schön wenn sich trotz Bikewetter noch ein paar Leute entscheiden könnten, uns beim Instandsetzen des SWU-Trails zu unterstützen.

Vielen DANK!

Artikel im SWU Journal

Im aktuellen SWU Journal gibt es eine kurze Vorstellung des SWU-Trails. Die Vorstellung ist zum Thema Albstrampeln als Ausflugstipp erschienen.

Erste Trail-Bau-Session 2017

Dieses Wochenende gab es den ersten Arbeitseinsatz am Trail. Der Sprung in der Downhill im Wald musste aus genehmigungspflichtigen Gründen ersetzt werden. Hier entstand eine schöne Alternative, die sich in die natürliche Geländeform integriert und ohne Holzkonstruktion auskommt.

Die Holzkonstruktion wurde jedoch nicht entsorgt, sondern findet an anderer Stelle eine neue Aufgabe (Drop an der Steilkante, unterer Teil). Hier wurden zudem die Spurrillen entfernt, um das Steilstück besser fahrbar zu machen.

Eigentlich nicht zum Plan gehört der Stein in der Landung für den Sprung nach der Brücke im Downhill. Trotzdem schien gerade dieser Stein die Motivation am Nachmittag in ungeheure Kraftentfaltung zu verwandeln, sodass der Stein letztendlich erfolgreich entfernt wurde.

Vielen Dank an alle, die mit geholfen haben!!!